Und dann ist da plötzlich Licht.

Die ganze Woche habe ich nach Worten gesucht. Überlegt, wie ich diesen Beitrag schreiben kann. So viel Zeit ist vergangen und doch war ich darauf nicht vorbereitet, dass es mal so sein könnte.
Am Sonntag haben wir getestet. Mein Mann wollte ja unbedingt, ich hatte einfach nur Angst. Samstagabend entschieden, keinen Test zu kaufen. Dann doch einen letzten gefunden. Den einen, der es wohl sein sollte. Als wäre es dafür gedacht, den jetzt herzunehmen.
Und Sonntag eben getestet. Ich konnte wirklich nur fassungslos drauf starren. Und dann kam sie, zum allerersten Mal in meinem Leben. Da kam eine zweite Linie und zwar ziemlich schnell und eindeutig. Als wäre ich nicht zurechnungsfähig, habe ich meinen Mann mehrmals gefragt, ob er sie auch sieht, die zweite Linie da. Und dann sind die Tränen gekullert und wir haben gelacht und geweint. Ich musste alle paar Minuten drauf schauen, ob sie immer noch da ist und – ja, sie war noch da. Nicht mehr weiß. Nicht mehr leer. Sondern zwei Striche. Schwanger!
IMG_20180513_130407
Sonntag getestet, am Muttertag. Als sollte es so sein.
Der Bluttest am Montag war – Zitat – „sehr positiv“ mit einem HCG-Wert von 1180. Das Telefon war natürlich ganz anders als erwartet, ausgemalt, befürchtet.
Und während ich das schreibe, kann ich immer noch nicht wirklich fassen, dass es hier um mich geht. Sogar die Tränen, die jetzt schon wieder kullern, machen es noch nicht real.
Wir freuen uns ganz leise, wenn die Welle wieder kommt. Aber wir freuen uns vorsichtig.
Wir sind unglaublich erleichtert, aber gleichzeitig ist da immer noch die Sorge, dass es nicht bleibt. Ich versuche mich so gut es geht darauf zu konzentrieren, dass es jetzt da ist. Dass bisher alles gut aussieht. Und dass ich es nicht in der Hand habe.
Ich hoffe sehr, dass man im Leben nicht jeden Scheiß mitnehmen muss. Wir haben unser Packerl schon genügend getragen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Und dann ist da plötzlich Licht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s